NIEDERÖSTERREICH TESTET – 2. Corona-Massentest im Jänner 21

In Niederösterreich werden am 16. / 17.1.2021 wieder die freiwilligen, kostenlosen Coronavirus-Schnelltests durchgeführt.

Dazu erhalten Sie in den nächsten Tagen eine EINLADUNG zu Ihrem Testtermin von der Gemeinde zugeschickt.

Auf der Einladung ist DER ORT und DER GENAUE TERMIN für Ihre Testung vermerkt.

Einladung zum 2. Massentest

 

Bitte melden Sie sich online unter www.testung.at/anmeldung zur Schnelltestung an. Diese Anmeldung dient der Erfassung Ihrer persönlichen Daten, damit es vor Ort dann schneller geht und Staus nach Möglichkeit vermieden werden.

Man kann sich auch vor Ort anmelden, aber wenn man das Online-Formular bereits vorher ausgefüllt hat, trägt man maßgeblich dazu bei, lange Wartezeiten zu vermeiden.

Kommen Sie am Testtag zum angegebenen Zeitpunkt zur Testung in die Barbarahalle und nehmen Sie Ihre eCard und einen Lichtbildausweis und (wenn möglich) den Ausdruck der Anmeldung zur Testung mit.

 

Ablauf der Testung:

Beim Empfang werden Sie nach Ihrem Namen bzw. nach Ihrer Sozialversicherungsnummer gefragt.

Die Testung wird vom Roten Kreuz durchgeführt und ist nach ca. 2 Min. erledigt.

Dann verlassen Sie die Teststraße bitte rasch und fahren nach Hause.

Ergebnis der Testung:

Etwa 1-2 Stunden nach der Testung können Sie Ihr Ergebnis online unter www.testung.at/ergebnis selbst abrufen.

 

Corona-Massentest im Dezember

Am vergangenen Wochenende wurden auch in Grünbach am Schneeberg die Corona-Massentests in der Barbarahalle durchgeführt.

Durch die Bereitschaft vieler freiwilliger Helfer konnten die Tests für die Gemeinden Grünbach am Schneeberg und Schrattenbach in zwei Teststraßen durchgeführt werden und daher rasch und problemlos ablaufen.

Es wurden über 600 Personen getestet und alle Testergebnisse waren negativ! Wir danken allen Personen, die ihren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie geleistet haben und zum Testen gekommen sind.

Ein großes Dankeschön ergeht an die ehrenamtlichen Helfer der Bergrettung Grünbach, der FF Grünbach-Schrattenbach und an die Gemeinderäte aus Grünbach und Schrattenbach für ihre wertvolle Freiwilligenarbeit. Herzlichen Dank auch an die Gemeindebediensteten aus Grünbach und Schrattenbach, die für die Organisation und einen reibungslosen Ablauf sorgten, sowie an die kompetenten Mitarbeiter des Roten Kreuz.

Ihr
Peter Steinwender
Bürgermeister

 

 

Coronavirus – aktuelle Infektionszahlen

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, 

liebe GrünbacherInnen!

 

Wie bereits vor einer Woche festgestellt wurde, steigen die Infektionszahlen in Grünbach stetig an. Aktuell sind 13 Personen in unserer Gemeinde Covid-19-infiziert. Die steigende Tendenz an Infizierten ist leider besorgniserregend und daher wende ich mich heute mit einer Bitte an Sie:

Nutzen Sie die Gelegenheit und gehen Sie am 12.12. bzw. 13.12.2020 zum freiwilligen, kostenlosen Corona-Schnelltest!

Ihre persönliche Einladung mit Termin für die Testung in der Barbarahalle haben Sie bereits erhalten. Melden Sie sich vorweg online zum Test an (www.testung.at/anmeldung), dann ist der Zeitaufwand für diesen Corona-Test wirklich gering. Wenn eine Online-Anmeldung für Sie nicht möglich ist, sind die Mitarbeiter im Gemeindeamt hier gerne behilflich, oder Sie können auch vor Ort die Anmeldung durchführen lassen.

Grünbach war lange Zeit eine Vorbildgemeinde – ohne Corona-Fälle im Frühjahr. Leider hat sich die Situation geändert und die Zahl der infizierten Personen steigt aktuell stetig an. Ich ersuche eindringlich, sich an die verordneten Maßnahmen zu halten – nur so können wir gemeinsam eine Verbesserung der Lage erreichen.

Die nächsten 3-4 Monate heißt es noch durchhalten, nicht locker lassen, die Vorgaben einhalten und die Abstands- und Hygieneregeln beachten! Dann können wir hoffentlich bald eine Entspannung der Lage feststellen und zu einem “normalen” Alltag zurückkehren.

 

Der Bürgermeister

Mag. Peter Steinwender

Coronavirus – aktuelle Infektionszahl

Sehr geehrte Grünbacherinnen, sehr geehrte Grünbacher!

Die Corona-Pandemie macht auch in unserer Gemeinde keine Ausnahmen – aktuell sind in Grünbach 10 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Das ist leider ein bisheriger Höchststand!

Deshalb bitte ich Sie eindringlich, sich an die verordneten Maßnahmen zu halten, die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und den Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

Nur wenn wir mit Bedacht handeln, achtsam miteinander umgehen und die Maßnahmen einhalten, kann eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus in unserer Gemeinde eingedämmt werden.

Leider sind die Einschränkungen groß und wir alle sind nicht erfreut, diese Maßnahmen einhalten zu müssen. Jedoch werden uns diese Regeln noch einige Zeit begleiten und nur wenn wir uns alle daran halten, ist ein Ende in Sicht und die Lage kann sich bis zum Frühjahr entspannen. Bis dahin heißt es Durchhalten!

Ich darf daher an Ihre Disziplin appellieren, all die Maßnahmen zu beherzigen, so wie im heurigen Frühjahr – wo wir uns in Grünbach so vorbildlich daran gehalten haben!

 

Peter Steinwender

Bürgermeister