“Familienfreundliche und Kinderfreundliche Gemeinde”

Als Gemeinde Grünbach haben wir uns zur Zertifizierung als „Familienfreundliche Gemeinde“ und „Kinderfreundliche Gemeinde“ angemeldet.

Was bedeutet das?

Die Familie ist die Grundlage, die Basis unseres Lebens. Hier lernen wir all das, was für unser Weiterkommen wichtig ist. In den verschiedenen Phasen einer Familie gibt es aber auch verschiedene Ansprüche an das Umfeld. Ansprüche an die unmittelbare Umgebung und an die Gemeinde. Sehr vieles wurde in den letzten Jahrzehnten für unsere Familien in Grünbach getan. Von Kindergarten und Schule bis zu den vielen unterschiedlichen Vereinen steht überall der Mensch im Mittelpunkt. Angefangen von Babycafe, Grünbacher Wadl, Kinderfreunde bis zu den Naturfreunden geschieht alles für unsere Familien, für Jung und Alt.

Gerade deswegen ist es notwendig neue Ideen, Anregungen, Vorschläge und Wünsche zu suchen und umzusetzen.

Wir wollen uns deshalb zusammensetzen, um Neues zu kreieren und gemeinsam Gutes für die Zukunft finden: Ein Treffen in der Zukunftswerkstatt. Jeder Grünbacher, jede Grünbacherin ist herzlich eingeladen mitzumachen und sich einzubringen.

Wir haben folgende Termine festgelegt:

Kinderfreundliche Gemeinde, Workshop für die Zukunft:

Wann:   Montag, 29. April 2019   18:00 Uhr
Wo:        Schulküche der EMS Grünbach

Für unseren Nachwuchs von 9 – 18 Jahre.

 

Familienfreundliche Gemeinde, Zukunftswerkstatt/Workshop:

Wann:   Donnerstag, 23. Mai 2019   18:00 Uhr
Wo:        Gasthof „Zur Schubertlinde“ Fam. Adrigan/Luf

 

Erster Erfahrungsaustausch für die Familienfreundliche Gemeinde wurde bereits am Montag, 8. April. durchgeführt. Gemeinsam mit Frau Mag. Brandstetter (Koordinatorin der Familie & Beruf) wurde der Istzustand in Grünbach erhoben. Selbstverständlich gab es auch schon viele Ideen und Vorschläge, wie wir unser schönes Grünbach noch familienfreundlicher gestalten können.

Machen auch Sie mit! Ich freue mich, Sie am 29. April (Kinderfreundliche Gemeinde Workshop) oder am 23. Mai (Familienfreundliche Gemeinde Workshop) begrüßen zu können.

Ihr
Kurt Johannes Payr
Gemeinderat

Nordic Walking Saison 2019 gestartet

Die Initiative “Gesunde Gemeinde Grünbach” startete am Donnerstag, 4. April mit dem Nordic Walking Programm für die Saison 2019 (April bis Oktober).

Unter der Leitung von GGR Ilse Teix treffen sich jeden Donnerstag (außer an Feiertage und bei extremen Schlechtwetter) die Nordic Walker um 17:30 Uhr am Schulparkplatz.
Nach einem kleinen Aufwärmtraining und der Bekanntgabe der Route, geht es dann ca. 1 1/2 Stunden mit Elan und guter Laune in die Natur.

Ein paar Daten zum Nordic Walking:

  • Nordic Walking ist 40 – 50 % effektiver als das Gehen ohne Stöcke
  • Nordic Walking ist sehr leicht und schnell erlernbar
  • Nordic Walking trainiert die Ausdauer und käftigt gleichzeitig die Oberkörpermuskulatur
  • Nordic Walking löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich
  • Nordic Walking verbessert die Herz-Kreislaufleistung
  • Nordic Walking entlastet den Bewegungsapparat um bis zu 30% und ist daher besonders geeignet für Personen mit Knie- oder Rückenproblemen

Das Nordic Walken in der Gruppe in Grünbach soll natürlich auch ganz einfach Spaß machen und jeder/jede ist herzlich dazu eingeladen mitzumachen (ohne Kosten, ungezwungene Teilnahme).

Toller Kochkurs – Gesunde Gemeinde Grünbach am Schneeberg

Der österreichische Fisch

Unter diesem Motto stand der gelungene Kochabend mit Silvia Orthofer und Dieter Schmidt am 22. März 2019.

Kochinteressierte GrünbacherInnen waren wieder beisammen, um gesund und schnell zu kochen. Heimischer Fisch war das Thema, sei es als Vorspeise, sogar mit frisch zubereiteten Brot, als Zwischengang oder als Hauptgang.

Mit Freude, Leidenschaft und viel Grundwissen waren alle Teilnehmer bei der Sache. Natürlich wurden die zubereiteten Speisen gleich verkostet und als ausgezeichnet bewertet.

Dank an Silvia und Dieter.

Wir freuen uns auf den nächsten Abend mit dem Thema Einrexen/Einkochen also dem Haltbarmachen von Lebensmitteln durch Erhitzen unter Luftabschluss.

 

 

Familienfreundliche Gemeinde

Familie – der Grundstock unseres Lebens, die Basis unseres Wissens und unserer Erfahrungen

Wir, die Gemeinde Grünbach, bewerben uns um die Auszeichnung „Familienfreundliche Gemeinde“. Ich bin überzeugt, dass schon sehr viel bei uns für die Familien getan wurde und getan wird. Sei es, dass wir für unsere Kinder einen perfekten Lebensraum schaffen, dass wir für unsere Versorgung alles tun oder die Wanderwege für unsere älteren Gemeindemitglieder hegen und pflegen. Und noch viel mehr.

Diese Projekte sollen die Generationen wieder mehr zusammenbringen. Die Großfamilie von früher ist leider fast verschwunden. Aber wir können Räume schaffen, wo alle Altersgruppen miteinander reden und miteinander aktiv sein können. Wo die “Jungen” von den „Alten“ lernen können, wo die Passiven von den Aktiven mitgerissen werden.

Ich bin mir zu 100% sicher, dass jeder von uns Ideen, Vorschläge, Meinungen oder Überzeugungen zum Thema „Familienfreundliche Gemeinde“ hat. Bitte geben Sie das weiter und lassen Sie uns darüber reden. Wir werden dazu mit allen Interessierten ein Treffen bzw. eine Zukunftswerkstatt organisieren. Vorab bitte ich um Ihre Gedanken zu diesem so wichtigen Thema.

Sie können mir ein Email schreiben, mich anrufen oder auf der Gemeinde (bei der Amtsleitung) Ihre Vorstellungen in schriftlicher Form abgeben.

Gemeinsam gut für Grünbach, das ist die Zukunft.

Kurt Johannes Payr
Gemeinderat

Tel: 0664 5191660
Email: kjp57-2@hotmail.com