Häckseldienst Oktober 2019

Am 11. und 12. Oktober wurde wieder der Häckseldienst in Grünbach durchgeführt. Dank der freiwilligen Helfer sowie unseren Bauhofmitarbeitern konnten 17 Stationen in Grünbach angefahren werden. Reine Arbeitszeit waren 8 Stunden.

Ich habe nun die Hauptverantwortung für den zweimal im Jahr stattfindenden Häckseldienst von GGR Ilse Teix übernommen und freue mich, dass bei meinem ersten Häckseldienst alles so reibungslos geklappt hat.

Herzlich bedanken möchte ich mich bei allen teilnehmenden Personen:  Michael Schapfl, Peter Jäger, Josef Dworschak, Manfred Pilhar, Kurt Payr, Stefanie Haindl, Thomas Schmid, Ilse Teix und Anton Tandl.
Danke auch an Alfred Feuchtinger für die gute Zusammenarbeit bei den Anmeldungen.

GR Eva Gorican

 

Kochkurs der Gesunde Gemeinde Grünbach

Unter der bewährten Leitung von Frau Katharina Aichberger wurde wieder ein Kochkurs in der Schulküche der EMS durchgeführt.

In geselliger Runde bekam man Tipps und Tricks über das Haltbarmachen, Einkochen und Einwecken von Lebensmitteln.

GGR Dieter Schmidt, als Gesunde Gemeinde Leiter, freute sich vor allem über die ausgezeichnete Dirndl-Marmelade und der bis zu einem Jahr haltbaren Suppenwürze.
Auch das Kräuterpesto und der Quittenkäse waren köstlich.

Im nächsten Jahre werden wieder interessante Kochkurse durchgeführt.

 

 

Sänger- und Musikantentreffen “So klingt´s im Schneebergland”

“So klingt´s im Schneebergland” – Echte Volksmusik im Landgasthof zur Schubertlinde

Mit dieser Veranstaltung am Samstag, 19. Oktober 2019 möchten der Obmann des Kulturverein “Bergmanderl” Martin Bramböck und Rudi Gruber die Vielfalt des Schneeberglandes in den Vordergrund stellen. „Kaum eine Region ist derart reich an volksmusikalischen Aktivitäten wie die unsere“, sind sich die beiden einig und konnten mehrere Gruppen für diesen Abend gewinnen.

Gleich vier Gruppen werden aus dem Schneebergland dabei sein. Aus Miesenbach kommen nach vielen Jahren wieder die Schlåfhaumbuam und die Frohnberger Klarinettenmusi´. Aus der Babypause meldet sich das unverwechselbare Trio „Die Schneebergmädels“ zurück und werden mit ihren herrlichen Stimmen zauberhafte Lieder aus der Region erklingen lassen. Natürlich dürfen die Grünbacher Alphornbläser sowie das Grünbacher Bläserquartett mit ihren wunderbaren Weisen nicht fehlen.

Nach der Jubiläumsveranstaltung vom Vorjahr mit Franz Posch, treffen sich die Sänger & Musikanten heuer wieder in gewohnter Weise um 19.30h im Landgasthof „Zur Schubertlinde“.

Selbstverständlich fehlen die Schmankerl aus dem Schneebergland nicht, sie werden gekonnt in der Küche des Schubertlindenwirtes zubereitet.

Vorverkaufskarten sollte man sich rechtzeitig in der Raiffeisenbank Grünbach sichern!

Auch heuer wieder dabei: Die Grünbacher Alphornbläser ((Foto: fz17056 (Franz Zwickl))

Grünbach setzt ein Zeichen für den Klimaschutz!

Die Klimakrise betrifft uns alle! Jedes Land, jede Stadt, jede Gemeinde!

Am 20. September fand die größte dezentrale Aktion für eine ordentliche Klimapolitik statt, die Österreich je gesehen hat! Gemeinsam traten unter dem Motto “Dein Ort für die Zukunft” engagierte BürgerInnen aus über 700 Gemeinden für die dringend nötige Kehrtwende in der Klimapolitik ein.

Grünbach war mit einer Klimaschutz-Aktiv-Wanderung auch dabei. Vom Hauptplatz marschierte man zur Ortstafel um ein Zeichen zu setzen, dass wir eine gescheite und ehrliche Klimapolitik für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder wollen.

 

 

 

NÖ Heckentag 2019


Los geht’s!

Bis 16. Oktober können Sie wieder preisgünstig Sträucher und Bäume, sowie alte regionale Obstsorten über den Webshop bestellen und zu Ihnen nach Hause liefern lassen.
Ob Naschkatze, Fruchtverwerter, Vogelliebhaber oder Bienenfreund, ob Sie einen Sichtschutz brauchen oder Ihren Garten in einen Naturkalender verwandeln möchten. Beim Heckentag finden Sie Ihr passendes Heckenpaket sowie wunderbare Einzelgehölze für Ihren Garten.

Nach der Bestellung werden die “waschechten” niederösterreichischen Pflanzen zusammengetragen, verpackt (wurzelnackt) und schließlich vom 4. bis 8. November an Sie versendet.

Probieren Sie es aus!           www.heckentag.at

Ilse Teix
Umweltgemeinderätin

Mehr Info:  Heckenblatt_2019