Die Bürgermeister

Die von Kaiser Ferdinand im Jahre 1848 sogenannte „Oktroyierte Märzreform“ hatte auch die Wahl von Bürgermeistern inkludiert, kam aber zufolge der Märzereignisse 1848 nie zum Tragen. Im Sinne der Verfassung des Jahres 1849 wurden die politischen Behörden errichtet. 1850 standen schon vereinzelt Bürgermeister an der Spitze der Gemeinden. Nach verschiedenen glaubhaften Überlieferungen soll der erste gewählte Bürgermeister von Grünbach Mathias Imnitzer gewesen sein. Er war Amtsrichter in Neusiedl am Walde und seit 1850 Bürgermeister.

Ab 1865 sind uns die Bürgermeister samt ihren Funktionsperioden bekannt.
Die Bürgermeister seit 1850:

1850
1865- 1870
1871 – 1876
1877- 1879
1880- 1888
1889- 1907
1908- 1919
1920- 1934
1935- 1938
1938- 1942
1942- 1945
1945
1945- 1946
1946- 1955
1955- 1967
1968- 1991
1991- 2016
2016 –

Imnitzer Mathias, Landwirt, Amtsrichter
Wagner Josef, Landwirt
Gerhartl Johann, Landwirt
Bauer Alois, Kaufmann
Gerhartl Johann, Landwirt
KuttererJosef, Schuhmacher, Landwirt
Schmoll Josef, Landwirt
Lintner Eduard, Oberlehrer
Pfarrer Anton, Landwirt
Höllriegl Rudolf, Kaufmann
Dietl Johann, Angestellter
Matulka Raimund, Bergmann
Krumböck Johann, Bergmann
Wagner Johann, Bergmann
Gschweidl Johann, Bergmann
Hasun Rudolf, ÖBB-Beamter
Franz Holzgethan
Mag. Peter Steinwender