Nordic Walking Abschlusswanderung

Von April bis Oktober treffen sich die Nordic Walker in Grünbach ganz ungezwungen jeden Donnerstag zum Training. Ende Oktober wird die Saison mit einer Abschlusswanderung beendet. Dieses Jahr ging es von der Schule über Bahnhof Grünbach, dann über den Eichberg zur „Pecherhittn“ nach Würflach. Leider traf die Wettervorhersage ein und es regnete mehrmals. Dafür wurden aber die Teilnehmer höchst belohnt: mehr als 12 wunderschöne Feuersalamander wurden entlang des Weges gezählt. Eine seltene und schöne Begegnung.

Nach dem Mittagessen wanderte man gestärkt über die Johannesbachklamm nach Grünbach zurück. Natürlich kehrte man noch gerne im Landgasthaus „Zur Schubertlinde“ ein.

Organisatorin Ilse Teix freut sich schon auf das nächste Jahr. Ab April ist wieder jeder herzlich eingeladen an den ca. zweistündigen Walking-Runden teilzunehmen.

Jacqueline Gillespie, Schneeberg-Krimi

JACQUELINE GILLESPIE, Schneeberg-Krimi Autorin aus Miesenbach

Mag. Dr. phil. Jacqueline Gillespie wurde 1985 in Wien als Tochter einer Wienerin und eines Schotten geboren. Sie besuchte die Eliteschule Lycee Francais de Vienne und studierte danach Romanistik. Anschließend arbeitete sie im Management-Bereich.

Aus gesundheitlichen Gründen musste sie ihren Beruf aufgeben und beschloss 2001, sich völlig der Schriftstellerei zu widmen, was 2004 zu ihrem ErstlingsromanNimm dir was du willst“ führte.

Neu: „Wem die Osterglocken läuten“ (2017); unterhaltsamer Krimi aus der Region Schneebergland ist ab sofort in unserer GEMEINDE erhältlich.

Preis € 19.80

 

 

Stellenausschreibung Bürokraft 20 Wochenstunden

Interessenbekundungsverfahren für eine Bürokraft beim
Gemeindeverband Abwasserbeseitigung
Raum Hohe Wand – Steinfeld
Dienstpostenbeschreibung:

Vertragsbedienstete(r) – Angestellte(r) 20 Wochenstunden
Die Einstellung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeindevertrags-bedienstetengesetzes

Tätigkeits- und Kompetenzprofil:
Buchhaltung- und Lohnverrechnung
Kassenführung
Unterstützung in der Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung von Sitzungen

Fachlich-methodische gewünschte Anforderungen:
Kaufmännische Ausbildung
Volle Loyalität zu den Vorgesetzten und Mitarbeitern
EDV Kenntnisse
Einwandfreier Leumund
Wohnsitz im Verbandsgebiet des GVA Raum Hohe Wand – Steinfeld von Vorteil

Einstellung geplant ab Mai 2018
Alle Interessenbekundungen werden vertraulich behandelt.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Fr. Gertrude Greiner, Tel.Nr. 02639 / 2739

Kurz-Interessenbekundungen sind bis 31.03.2018 zu richten an
Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand – Steinfeld,
2721 Bad Fischau-Brunn, Wr. Neustädterstraße 678

 

 

 

Stellenausschreibung Klärfacharbeiter 40 Wochenstunden

Interessenbekundungsverfahren
für einen Klärfacharbeiter beim Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand – Steinfeld Dienstpostenbeschreibung:

Vertragsbediensteter – Arbeiter 40 Wochenstunden
Die Einstellung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeindevertrags-bedienstetengesetzes

Tätigkeits- und Kompetenzprofil:

Kernaufgaben/Verantwortlichkeiten:
Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten auf der Kläranlage
Betreuung der Gemeinde- und Verbandspumpwerke
Laborarbeiten
Klärschlammpresse
Klärschlammbehandlung

Fachlich-methodische gewünschte Anforderungen:
Volle Loyalität zu den Vorgesetzten und Mitarbeitern
Kenntnisse MS-Office und relevanter IT-Fachanwendungen
Elektriker bevorzugt
Führerschein B
Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Bürger, bei männlichen Bewerbern der abgeleistete Grundwehr- oder Zivildienst oder Nachweis der Befreiung
Einwandfreier Leumund
Wohnsitz im Verbandsgebiet des GVA Raum Hohe Wand – Steinfeld von Vorteil
Flexibilität hinsichtlich Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Dienstzeit und an Wochenenden

Einstellung geplant ab Anfang 2018
Alle Interessenbekundungen werden vertraulich behandelt.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Fr. Gertrude Greiner, Tel.Nr. 02639 / 2739
Kurz-Interessenbekundungen sind bis 30.11.2017 zu richten an
Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand – Steinfeld,
2721 Bad Fischau-Brunn, Wr. Neustädterstraße 678

 

 

 

Stellenausschreibung Klärfacharbeiter 30 Wochenstunden

Interessenbekundungsverfahren
für einen Klärfacharbeiter beim Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand – Steinfeld
Dienstpostenbeschreibung:

Vertragsbediensteter – Arbeiter 30 Wochenstunden
Die Einstellung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeindevertrags-bedienstetengesetzes

Tätigkeits- und Kompetenzprofil:
Kernaufgaben/Verantwortlichkeiten:
Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten auf der Kläranlage
Betreuung der Gemeinde- und Verbandspumpwerke
Laborarbeiten
Klärschlammpresse
Klärschlammbehandlung

Fachlich-methodische gewünschte Anforderungen:
Volle Loyalität zu den Vorgesetzten und Mitarbeitern
Kenntnisse MS-Office und relevanter IT-Fachanwendungen
Führerschein B
Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Bürger, bei männlichen Bewerbern der abgeleistete Grundwehr- oder Zivildienst oder Nachweis der Befreiung
Einwandfreier Leumund
Wohnsitz im Verbandsgebiet des GVA Raum Hohe Wand – Steinfeld von Vorteil
Flexibilität hinsichtlich Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Dienstzeit und an Wochenenden

Einstellung geplant ab Anfang 2018
Alle Interessenbekundungen werden vertraulich behandelt.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Fr. Gertrude Greiner, Tel.Nr. 02639 / 2739

Kurz-Interessenbekundungen sind bis 30.11.2017 zu richten an
Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand – Steinfeld,
2721Bad Fischau-Brunn, Wr. Neustädterstraße 678

 

 

 

Neuer Grünbacher Ehrenbürger

Der Gemeinderat hat den einstimmigen Beschluss gefasst Hrn. Bürgermeister a.D. Franz Holzgethan in Würdigung seiner Verdienste zum Wohle der Marktgemeinde und ihrer Bevölkerung, Dank und Anerkennung auszusprechen und zum Ehrenbürger zu ernennen.

Am Freitag, 6. Oktober war es dann so weit. Im Landgasthaus „Zur Schubertlinde“ wurde er im Beisein seiner Familie und über 90 Ehrengästen, in einem feierlichen Festakt zum Ehrenbürger der Marktgemeinde Grünbach am Schneeberg ernannt. Fast 25 Jahre wirkte er in unserer Gemeinde als Bürgermeister. Musikalisch wurde der Festakt mit der Bergknappenkapelle des MV Grünbach feierlich umrahmt.

Die Festreden hielten Bgm. Franz Pölzelbauer (Schrattenbach), Bgm. Stefan Kammergruber (Partnergemeinde Emmerting/Bayern), Fr. Dr. Felizitas Auer (BH Neunkirchen) und GVV-Präsident, LAbg. Bgm. Rupert Dworak.

Bgm. Peter Steinwender bedankte sich bei seinem Vorgänger ganz besonders für seinen unermüdlichen Einsatz, seine fachliche Kompetenz und seine besonnene, vorausschauende und gewissenhafte Arbeitsweise. Mit der Ehrenurkunde wurde dann die Ehrenbürgerschaft an Bürgermeister a.D. Franz Holzgethan verliehen.

Die vielen Bürgermeister, politischen Kollegen, Vertreter der Schulen, Banken, Kirche, Feuerwehr, Bergrettung, Ärzte, Vereinen, Kunst und Kultur und die Gemeindebediensteten gratulierten herzlich.

 

Altbgm. Reg. Rudolf Hasun feierte Geburtstag

Am 24. September feierte unser Altbürgermeister Rudolf Hasun seinen 90sten Geburtstag im Landgasthaus „Zur Schubertlinde“.

Wir gratulieren herzlichst.

Johann Gager mit der Bergknappenkapelle des Musikvereins Grünbach, Bgm. a.D. Josef Loos (Illmitz), Bgm. a.D. Franz Nekowitsch, Bgm. a.D. Franz Holzgethan, Bgm. Peter Steinwender, Bgm. a.D. Lorenz Gartner, Bgm. Alois Wegleitner, Pfarrer Konsistorialrat Otto Ganovszky waren einige von vielen Gratulanten.

Auszeichnung zum „Zauberlehrling 2017“ – Landgasthof „Zur Schubertlinde“

Kochnachwuchs mit Leidenschaft und Visionen

Beim Lehrlingswettbewerb „Zauberlehrling“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur am Dienstag, den 19. September 2017 kochten sich 16 Lehrlinge in die Herzen – und auf die Teller – der Juroren. Tamara Zsifkovits vom Landgasthof ZUR SCHUBERTLINDE wurde mit Gold ausgezeichnet!

Zum Bericht:

https://www.wirtshauskultur.at/zauberlehrling-2017